Rowdy - dieser verrückte Mops
  Startseite
  Über...
  Archiv
  Impressum / Disclaimer
  Gästebuch
  Kontakt
 

  Abonnieren
 


 
Links
   CrazyPug
Letztes Feedback

http://myblog.de/crazypug

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
Neulich beim Gassigehen ...


Mops-Freunde! Ihr werdet kaum glauben, was mir und Frauchen neulich beim Gassigehen passiert ist!
 
Diese Zweibeiner ... WAUWAU ... wie die mich mich aufregen! Was bilden die sich eigentlich ein?! Tun so als wären sie die Schönsten und frei von optischen Fehlern:
Frauchen und ich sind vor kurzem mal wieder lässig durch die Straßen gezogen und haben unser Revier markiert (naja, mehr ich als Frauchen ... die könnte sich in Sachen Reviermarkierung von mir als Profi nochmal ein Scheibchen abschneiden). Vorher war Frauchen schon den ganzen Tag ziemlich eifrig (hat diese komischen gewürzten Kartoffelscheiben aus einer Knistertüte gegessen, die ich nie probieren darf und lag auf dem Sofa - auf dem ich nie liegen darf ... die Mopswelt ist so gemein!!!) und hat mich mindestens 100 Mopskilometer durch die Straßen gehetzt. Und dann immer dieses Geruckel an meiner Leine! Was soll das?! Geh ich zu langsam - zieht sie an der Leine! Geh ich zu schnell - zieht sie an der Leine! Was will die eigentlich von mir?! Soll sie doch ein Mal klar und deutlich sagen "Rowdy, so nicht! Ich möchte nicht, dass du trödelst oder ziehst oder schnupperst oder träumst oder stehen bleibst oder Sachen vom Fußboden isst ... oder oder oder ..." ein einfaches "Fuß!" wäre sicherlich kürzer, prägnanter, klarer, aber wir wissen doch: Frauchens wollen viel reden. Die müssen schließlich ihre Mindeswörterzahl des Tages loswerden. Aber ich komme schon wieder vom Thema ab.
 
Wir kamen jedenfalls irgendwann an einer riiiiiesigen, grünen Wiese an. Hach war das schön, so viele Gerüche und herrlich hohes Gras zum spielen. Als ich gerade ein Häschen aufforderte mit mir zu toben, kamen zwei Menschen auf uns zu. Ich würde sie als Halbstarke bezeichnen - also Welpenschutz hatten die schon lange nicht mehr! Die hatten offensichtlich gar keine Ahnung von Schönheit ... Fragen die mein Frauchen doch allen Ernstes, ob ich der Hund aus Men in Black wäre und ob ich auch sprechen könnte! Die dachten wohl sie seien oberwitzig! Wo ist eigentlich dieses Herrchen, das immer erst in die große Hundehütte kommt, wenn ich schon meinen Pyjama anhabe und schlummere?! Pah, da braucht man ihn ein Mal und wo ist er?! Aber ich wäre nicht Rowdy, wenn ich mir und Frauchen nicht selber helfen und uns verteidigen könnte! Ich wollte gerade zu einem Sprung ansetzen und denen mal zeigen wo der Mops die Locken hat - da häng ich in der Leine! Ganz vergessen dieses nervige Ding ... "Da hilft nur eins", denke ich und halte Ausschau nach Kaugummie und Büroklammer. Ich muss mich befreien, so wie Mc Gaywer das immer gemacht hat ... Doch auf einmal faucht Frauchen die beiden Zweibeiner an und zieht mich weiter! "Hallo?! Wars das schon?! Wir müssen uns doch gegen solche Banausen wehren! Das können wir uns doch nicht gefallen lassen!!!", kläffe ich. Aber Frauchen hört nicht auf mich. Als wäre das alles nicht schon schlimm genug, nein - da fangen diese Zweifötler auch noch an sich über meine vorstehenden Zähne und meine raushängende Zunge lustig zu machen. "Aber das stimmt doch so gar nicht!", säufzte ich und ordne Zunge und Kauapparat. Oder etwa doch? Schon blitzt meine süße Zunge wider unter meiner Nase hervor. Ich versteh die Welt nicht mehr. Ich bin doch ein stadtlicher Mops, herausragende (Zähne und Zunge äääh) Schönheit und überhaupt! Auf einmal steigen mir dicke Mops-Tränen in die Äuglein, da kniet sich Frauchen neben mich und drückt mich ganz fest. "Du bist doch der aller schönste Mops auf der ganzen Welt und im Universum und überall anders auch!", sagt sie, krault mein Öhrchen und schwupps - hab ich einen Schmatzer auf dem Kopf.
 
Da ist mein Mopsuniversum gleich wieder gerade gerückt und ich kann den Termin für Zahnspange, Zungeneinrollvorrichtung und Silikonimplantate (an pikanten Stellen - Sie wissen schon) gleich wieder absagen. 
 
Mit diesen Menschen kann man was erleben ... 
 
Mehr von mir gibt es übrigens auf www.crazypug.de
 
WuffWuff
 
 
Euer Rowdy
15.8.11 09:13
 


Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung